Die Tibet Terrier Liebhaberzucht aus Gelsenkirchen
Die Tibet Terrier Liebhaberzucht aus Gelsenkirchen

♥ Im-chi's Trächtigkeitstagebuch ♥

Endlich ist es soweit,

das Abenteuer 'Leben' will ein nächstes Mal beginnen ♥

1. Woche

 

Di. 24.02.2015  

1. Decktag

 

Wir machen uns in der Nacht von Montag auf Dienstag auf nach Bratislava zu Bodja,

er ist der "One and Only" für Im-chi.

Am Dienstag Nachmittag ist es nach nur wenigen Minuten bereits passiert,

die Beiden können sich offensichtlich richtig gut leiden, ein Traumpärchen wie aus dem Bilderbuch !

 

Erster Deckungstag. Sperma wandert außerhalb der Gebärmutterschleimhaut.

Um die Chancen einer Befruchtung zu erhöhen, sollte der Deckakt innerhalb von

48 Stunden nach dem ersten Deckakt wiederholt werden.

Mi. 25.02.2015 

2. Decktag 

Gewicht 11,0 kg

 

Wieder ein Decktag, so wie Im-chi und ich es uns wünschen!

Die Beiden sind sooo verliebt ♥

Und so sehen fröhliche Züchter aus :)

 

 

 

 

Sperma wandert zu den Eileitern. Die Spermien bleiben in den weiblichen Geschlechtsorganen eine Zeitlang befruchtungsfähig. Bei den Säugetieren ist diese Zeit im allgemeinen recht kurz (ca. 24 Std).

Do. 26.02.2015 

3. Decktag

 

Heute waren wir ein letztes Mal bei Bodja und wieder lag so viel Liebe in der Luft, es war die reinste Freude, einen so gelungenen natürlichen Deckakt  zu erleben!  rotes Gesicht

Sperma erreicht die Eileiter, in denen sich reife Eizellen befinden.

 

Befruchtung der Eizellen (in den Eileitern)!

 

 

So. 01.03.2015    6. Trächtigkeitstag

 

Nun hat auch Joshi, unser Mann im Hause gemerkt, dass es zu Ende ist mit Im-chi's toller Zeit :(

Sie wird nun ruhiger... und wir auch !!

Nun ist Enspannung angesagt!

 

 

Durch eine dritte Zellteilung erhöt sich die Zahl der Zellen auf 8. Die Eizellen entwickeln sich zu Blastozysten. Bei der Hündin geht die Läufigkeit normal zu Ende.

2. Woche    03.03.2015 - 10.03.2015

Fr. 06.03.2015   

11. Trächtigkeitstag

 

Im-chi ist anders, sie ist ruhig und schläft viel, irgendwie schaut sie irritiert aus, oder auch wissend ?

zwinkerDer Hunger ist groß, spielen nicht angesagt, eher kuscheln mit Da-ri, Fraya weiß sicher auch schon, dass wieder nervige Zwerge im Anmarsch sind und ist beleidigt !

Joshi hat sein Werben eingestellt und sucht nun nach anderen gut riechenden Spuren, tja so sind sie halt, die Rüden von Welt :=)

 

 Die Eizellen entwickeln sich zu Blastocyten.


 Bild Tag 10-15


Ein Blastozyst hat sich gebildet, das Ovum hat eine neue Form als Hohlkörper angenommen. Die sich weiter teilenden Embryonen liegen zunächst für ca. fünf bis sieben Tage frei und unregelmäßig in der Gebärmutter. Ihre Größe beträgt über 1 mm.

Sa. 07.03.2015  bis 

Mo. 09.03.2015

12. Trächtigkeitstag

 

Wir geniessen ein ruhiges Wochenende und lassen alle Fünfe gerade sein. Im-chi genießt das tolle Frühlingswetter und tankt Kraft !


Die Embryos erreichen die Gebärmutter.


Die sich weiter teilenden Embryonen liegen zunächst für ca. 5-7 Tage frei und unregelmäßig in der Gebärmutter.

Danach verteilen sie sich gleichmäßig in den Gebärmutterhörnern.

3.Woche    Di. 10.03.2015   -   Di. 17.03.2015

Die Ausbildung der Plazenta beginnt. Jeder Embryo hat jetzt seinen festen Platz. Ihre Größe beträgt etwa 4 mm!

Fr. 13.03.2015  

18. Trächtigkeitstag 

 

Im-chi geht es gut, sie ist extrem anhänglich und verschmust. Sie liegt immer bei mir und spielen mit den Anderen mag sie nicht. Ich glaube, sie weiß schon wieder mehr als ich!

Aber Hunger hat sie nach wie vor, sie bekommt nun morgens und abends eine kleine Portion, das schont den Magen und macht gute Laune :)

 

Zwischen dem 18. – 20. Tag nisten sich die Embyonen dann in der Gebärmutter ein und die Ausbildung der Plazenta beginnt.
Der Hormonhaushalt und der Stoffwechsel der Hündin stellt sich nun auf die veränderten Ansprüche ein, nun kann sich auch ihr Verhalten ändern. Sie schläft mehr, frißt mehr oder gar nicht, es kann Brechreiz auftreten.
Wenn ihr schlecht ist, frisst sie unter Umständen gar nicht. In der Regel ist diese Fressunlust nur von kurzer Dauer, sie kann einen halben Tag bis zu drei Tagen betragen.
Die Hündin ist jetzt sehr anhänglich.
Fütterungsmenge und Bewegung bleiben normal wie vor der Bedeckung, eventuell mehrmals am Tage kleinere Mahlzeiten verabreichen, um der Übelkeit entgegenzuwirken.

Die Größe von Embryonen beträgt etwa 5 mm.

Sa. 14.03.2015  

19. Trächtigkeitstag 

 

Was passiert denn so an Tag 19-21 ?


Die Entwicklung des Herzens beginnt. Ab jetzt sind die Embryonen sichtbar. Der Herzschlag kann zur Diagnose der Trächtigkeit herangezogen werden. Ab dem 21. Tag sondern viele Hündinnen zähflüssigen, klaren Schleim ab.

Das ist das eindeutigste Zeichen, dass der Deckakt geklappt hat.

 

Ich habe bei Im-chi noch nichts gesehen...


Hier ist es friedlich und sehr ruhig, die 3 anderen Tibis drehen mit Vollgas ihre Runden, Im-chi läuft nah bei mir mit, sie schont sich ! Gibt es "andere Umstände", die sie dazu veranlassen?  Immer, wenn die Situation es zulässt, liegt sie auf dem Rücken und möchte ihren "imaginären" Baby-Bauch gestreichelt bekommen ♥

4.Woche    Di. 17.03.2015   -   Di. 25.03.2015

Tag 23. Die Welpchen sind nun etwa 1,4 cm groß.

Mi. 18.03.2015  

23. Trächtigkeitstag 

 

Was passiert denn so an Tag 22-23 ?

 

Die Embryonen sind jetzt gleichmäßig im Uterus verteilt.  Der Kopf hat begonnen, sich zu entwickeln und es bilden sich winzige Knospen, aus denen schließlich die Vorderbeine werden. Gehirn und Wirbelsäule entwickeln sich.

Außerdem entwickeln sich die Zähne und die Extremitäten.

Auch die Augen und die Nervenstränge im Rückenmark werden gebildet. Die Organbildung beginnt. In dem derzeitigen Zustand sind die Embryonen sehr stark defektgefährdet. Die Entwicklung der Zitzen beginnt.

 

Ab dem 22. Tag sind die Embryonen sichtbar. Der Herzschlag kann zur Diagnose der Trächtigkeit herangezogen werden. Anstrengende Aktivitäten sind jetzt zu vermeiden. Die Proteinzufuhr im Futter kann erhöht werden. Hierfür eignet sich sehr gut die Gabe von Welpenfutter. Zu diesem Zeitpunkt kann mit einer Ultraschalluntersuchung der Zustand der Trächtigkeit festgestellt werden.

 

Im-chi hat keinen Hunger, sie starrt in den wirklich lecker gefüllten Napf (ich sage nur Terra Canis), dreht sich um, schaut mich an, -laaange an-  und geht weg! Sobald ich mit profanen Leckerchen raschele, ist sie da... tja :=)  Soll sie haben ! Schlafen will sie immerzu, und bitte gaaanz nah bei Frauchen !

Wir haben heute angefangen, ihr die Haare am Bauch etwas zu kürzen für den Ultraschall.Augen rollenIm-chi findet's wieder einmal nur furchtbar !

Mo. 23.03.2015  

28. Trächtigkeitstag 

 

Juhuu, Im-chi und Bodja werden Eltern!! Heute waren wir zum ersehnten Ultraschall-Termin und haben gleich 6 kleine Boshay's bewundern können, ich bin immer noch gerührt !verliebtIm-chi war so lieb und gelassen und hat zum Dank heute endlich mal wieder ein bisschen was gegessen, Fleischwurst und Co...

Ich freue mich soooo !

 

Und was passiert denn ab Tag 28?

 

Die Ohren erscheinen am 26. Tag. Die Knospen der Hinterbeine entwickeln sich einen Tag später, ebenso die ersten Zeichen der Augen. Der Embryo beginnt den Kopf nach vorn zu neigen, rollt sich in die klassische Fötenstellung zusammen. Die Ausbildung der Plazenta ist abgeschlossen. Am Ende dieser Embryonalperiode sind beim Hund alle wichtigen Organsysteme angelegt, die endgültige Körperform ist bereits in ihren Grundzügen erkennbar. Man spricht nicht mehr von Embryonen, sondern vom Fetus. Durch Ultraschalluntersuchung kann die Trächtigkeit nachgewiesen werden.

Nun entwickelt sich der Schädel und der Kiefer. Die Größe der Embyonen beträgt etwa 2 cm. Während dieser Zeit bilden sich die inneren Organe. Die fötale Zirkulation hat sich entwickelt und das Herz schlägt. Augenlider und Tasthaare bilden sich am 27. Tag und die Beine, Füsse und Zehen sind deutlich erkennbar, obwohl die Füsse zu diesem Zeitpunkt noch schwimmhäutig sind.

5.Woche    Di. 24.03.2015   -   Di. 31.03.2015

Ganz liebe Mami, so ist sie halt ;)

Di. 24.03.2015  

29. Trächtigkeitstag 

Gewicht 11,1 kg

 

Nun ist Im-chi wirklich (richtig) schwanger, nachdem ich die "kleinen Wilden" mit eigenen Augen gesehen habe, habe ich noch mehr Freude, (als wäre das möglich :=) ) !

 

Die kleine Madame wird nach allen Regeln der Kunst gehegt und gepflegt, jawoll !

 

Und was passiert im Inneren?

 

Die Hündin hört auf, die Beine anzuziehen, weil das Gewicht ansteigt und die Welpen sich drehen. Das Anschwellen der weiblichen Scham wird merkbarer. Bitte achten Sie auf das Gewicht der Hündin und überfüttern Sie nicht. Die Herzschlag ist aufgrund der ansteigenden Flüssigkeit in der Gebärmutter nicht mehr länger als Diagnosemethode nutzbar.

Zehen, Barthaare und Krallen beginnen sich zu entwickeln.

 

 

Fr. 27.03.2015  

32. Trächtigkeitstag 


Alle wichtigen Organsysteme sind angelegt. Die Embryonalentwicklung ist abgeschlossen, die endgültige Körperform des Hundewelpen in ihren Grundzügen ist erkennbar, so wie die Gliedmaßenanlage in Form der Handplatte, die beginnende Ausbildung der Tasthaare an den Lippen und die Anlage der Augenbrauen.

Männliche und weibliche Sexualmerkmale werden sichtbar, die Augenlider schliessen sich.

Die Größe der Frucht beträgt etwa 3,5 cm.

Die Föten sehen nun aus wie Hunde

Mo. 30.03.2015        

35. Trächtigkeitstag

 

Wir hatten ein gutes, ruhiges Wochenende mit unheimlich vielen Streicheleinheiten für "alle" Hunde. Ganz lieber Besuch hatte sich angesagt, die sich natürlich auch rührend um die kleinen Boshay's  in Im-chi's Bauch gekümmert haben, sie hat es wieder einmal genossen...♥

Aber auch alle anderen Hunde haben so viel Aufmerksamkeit richtig genossen, und klein Dari hat sich von ihrer besten Seite gezeigt und in ihrer gar nicht aufdringlichen Art ;) ...hat sie wieder Jedermann um ihre flauschigen Pfötchen gewickelt!

 

Im-chi's Baby-Bäuchlein ist schon ganz schön gewachsen, die B-Bande macht es sich bequem!

Wie sieht es denn nun aus... ?


Die Ausbildung der Organe ist abgeschlossen. Die Föten sehen nun aus wie Hunde. Kopf und Rumpf sind unterscheidbar. Das Geschlecht ist bestimmbar. Die Fellfarbe beginnt sich zu entwickeln. Der Herzschlag der Föten ist per Stethoskop hörbar. Die Zitzen der Hündin werden dunkler und schwellen an.

 

Und sie frisst wieder... (großerSteinvomHerzenfällt)

6.Woche    Di. 31.03.2015   -   Di. 07.04.2015

Di. 31.03.2015  

36. Trächtigkeitstag 

Gewicht 12,1 kg

 

Die 6. Woche beginnt richtig gut, Im-chi's

"bad days" sind vorbei, der Hunger ist zurück

-und wie- !

Wir haben mal wieder eins meiner Lieblingsfotos gemacht, die "B-Bande" am 36. Tag macht's sich so richtig gemütlich in Im-chi's Bauch, der ist schon schön rund und warm, aach... ♥ 

Und sonst?

 

36-39. Tag

Die Finger sind vollständig getrennt und gespreizt, die Krallen ausgebildet. Die Tasthaare sind sichtbar. Die Größe der Welpen inkl. Fruchthülle beträgt etwa 4 - 6,5 cm. Die Zitzen der Hündin bekommen einen Hof. Die Milchleisten wachsen. Eine Zunahme in der Lendengegend wird deutlich sichtbar.

Fr. 03.04.2015  

39. Trächtigkeitstag 

 

Alles ruhig, alles friedlich, kein Wunder, denn Ostern steht vor der Tür!

Hunger hat sie, aber richtig !!

Da es sonst nichts Neues gibt, hier mal 2 Bilder, auf denen man sich einen kleinen Überblick über Imchi's "InnenLeben" machen kann!

 

Zwei tolle Erklärungen von "Hundekosmos"

7.Woche    Di. 07.04.2015   -   Di. 14.04.2015

Di. 07.04.2015  

43. Trächtigkeitstag 

Gewicht 12,8 kg

 

Das letzte Drittel hat angefangen!

Hallo liebe 7.Woche, da bist Du schon… Die Zeit vergeht genauso schnell, wie Im-chi's Bauch wächst. Und da ist (gefühlt) noch so ein riesen Berg an Vorbereitungen….

Im-chi's Trächtigkeit verläuft bislang problemlos.

Die kleinen B`s entwickeln sich wahrscheinlich prächtig. Denn proportional zum Wachstum von 

Im-chi's Bauchumfang nimmt ihr Temperament ab!

Als trächtige Hündin lässt man sich eben nicht mehr so gehen – man läßt´s gemütlich angehen!

 

Bereites jetzt finden erste Weichenstellungen für die individuelle Persönlichkeitsentwicklung der Welpen statt. Beeinflusst wird die Entwicklung dabei vom Hormonstatus der Mutter. Sie sollte nun möglichst keinem Stress ausgesetzt werden sondern viele Dinge tun dürfen, die ihr Spaß machen.

 

Ja liebe Im-chi, deswegen bekommst du jetzt noch mehr Streicheleinheiten auf dein liebes dickes Bäuchlein!! Und ich warte auf einen erste kleine Bewegung deiner Kinder! Noch ist es dein ruhiges atmen, was ich spüre, aber bald, ganz bald klopft sicher ein kleiner Boshay vorsichtig nach Außen ... ♥ ♥

 

Körper, Behaarung und Gehirn der Welpen sind nun immer deutlicher ausgeprägt. Die Föten wachsen jetzt sehr schnell. Wenn die Hündin einen durchschnittlichen oder großen Wurf trägt, kommt es zur Faltung der Gebärmutterhörner, wodurch sich ihre äußeren Linien drastisch verändern und bei der Hündin kann man eine Vergrösserung des Bauchumfangs feststellen.

 

Die Hündin sollte jetzt nicht mehr mit anderen Hunden raue Spiele spielen oder springen. Per Röntgenaufnahme lassen sich Anzahl und Größe der Hündchen bestimmen. Die Hündin sollte nur dann geröntgt werden, wenn Schwangerschaftsprobleme auftauchen oder zu diesem Zeitpunkt noch immer unsicher ist, ob sie tatsächlich Welpen bekommt.

Im-chi's Bauch am 45. Tag

Do. 09.04.2015  

45. Trächtigkeitstag 

Gewicht 12,9 kg

 

Fotoshooting, die I. !

Auf dem Foto sieht man deutlich die Milchleisten, die Zitzen sind schon recht groß, Milch hat sie noch nicht.

Ansonsten haben wir es in dieser Woche bislang ganz relaxed angehen lassen. Es ist Wellness angesagt, kämmen, baden, bürsten, mit allem was dazu gehört, und immer wieder Bäuchlein streicheln. Schlafen ist zur Vollzeitbeschäftigung geworden. :))

 

Der Uterusumfang nimmt 2 / 3 der Bauchhöhle ein. Die Knochen verstärken sich. Die Welpen können nun leicht unter der Bauchdecke ertastet werden. Die Haare am Bauch der Hündin fallen aus. Die Größe der Frucht beträgt etwa 9 cm.

Schwanger sein macht schön, oder ... ?!

Fr. 10.04.2015  

46. Trächtigkeitstag 

Gewicht 13,1 kg  + 2,1 kg

 

Fotoshooting, die II. ! 

Nach dem Beauty-Programm, welches Im-chi, so richtig genossen hat, haben wir mal wieder die schöne Frau Mama fotografiert, sie hat jetzt den gewissen "Mona-Lisa-Blick, den nur werdende Mamis haben :)

Ansonsten hat Im-chi mit ihrem dicken Bäuchlein schon ganz schön zu kämpfen, die heutige Runde durch den Wald hat sie nach 15 Minuten unterbrochen, sich hingesetzt und mich angeschaut, frei nach dem Motto: ICH MAG NICH MEHR ...! Gut, dass wir uns soo gut verstehen !!

Dann mal auf in ein ruhiges Wochenende, denn an Spannung wird es uns bald nicht mangeln ...!

 

8.Woche        Di. 14.04.2015   -   Di. 21.04.2015

Wir haben heute auch Tag 50 :)

Di. 14.04.2015  

50. Trächtigkeitstag 

Gewicht 13,8 kg   +2,8 kg  Temperatur 38,0 °

 

Die Welpen erreichen rund 75 % ihres Geburtsgewichts. Die Größe der Frucht beträgt ca. 10 cm. Die vollständige Körperbehaarung des Welpen ist ausgeprägt. Die Bewegung der Welpen im Mutterleib ist leicht erkennbar, wenn man die flache Hand vorsichtig auf den Bauch der Hündin legt. Sie muss dazu völlig entspannt sein.

 

Stimmt!smilie_happy_224.gif

Das muss ich heute doch berichten, ich kann's nicht für mich behalten. Gestern schon, am letzten Tag der 7. Woche war´s soweit – Klopfsignale von innen!

Und auch heute morgen habe ich es gefühlt, ein leichtes Ruckeln! Legt man die Hand an ihren Bauch sobald sie entspannt auf der Seite liegt, vernimmt man doch immer mal wieder zaghafte Klopfzeichen. Wie schööön ♥♥

 

Ansonsten ist es wirklich richtig eng, Im-chi ist doch recht rund :) und das wirkt sich auf ihre Bewegungsfreude aus, sie mag einfach nicht mehr so gerne spazieren gehen, die anderen rennen und Im-chi schaut lieber zu! Ich kann's verstehen!

 

Der Hunger hält sich mittlerweile auch in Grenzen, ich gebe ihr lieber mehrere kleine Portionen, denn der Bauch ist eh' schon voll ... :)

 

Heute beginne ich damit, täglich die Temperatur zu messen. Ein Abfall der Körpertemperatur um ca. 1-1,5 Grad zeigt in der Regel an, dass die Geburt in den nächsten 12-24 Std. beginnen wird.

Da passiert Folgendes: Durch die Hormone sinkt die Körpertemperatur der Hündin in der Woche vor der Geburt der Welpen auf ca. 37,5° ab. Wenn dann noch der Progesteronspiegel sinkt, geht die Temperatur für einen kurzen Zeitraum nochmal ca. 1 Grad runter. Steigt dann die Temperatur wieder, ist das ein ziemlich sicheres Zeichen, dass die Geburt innerhalb von 24 Stunden beginnt.
Aber noch ist Zeit …

 

Ach, und ab heute gibt es 3 x täglich 5 Kügelchen Pulsatilla D6.

Das steuert einer Unterfunktion des Eierstocks entgegen, verhindert eventuelle Fehllagen der Föten und beugt einer Wehenschwäche vor. Pulsatilla hat großen Einfluss auf die Schleimhäute und wirkt sich daher positiv auf eine zurückgehaltene Plazenta aus.
Mit Pulsatilla sollte die Geburt komplikationsfrei verlaufen und einen Kaiserschnitt unnötig machen.

Welpe am Tag 52

Do. 16.04.2015  

52. Trächtigkeitstag 

Gewicht 14,0 kg  + 3,0 kg  Temperatur 37,8 °

 

Es gibt nicht viel Neues, bis auf die Tatsache, dass die "Kleinen Wilden" jetzt schon ordentlich aktiv sind, sie haben sich vorgenommen, ihre Mami auf Trab zu bringen, die ersten Turnübungen sind angesagt...smilie_hops_167.gif

Die Welpchen sind schon ganz schön groß, so ungefähr wie auf dem Bild sieht es aus, nur ein paar mehr !

Die Puppie-Suite ist fast fertig, morgen gibt's Bilder !

Fr. 17.04.2015  

53. Trächtigkeitstag 

Gewicht 14,1 kg  + 3,1 kg

Temperatur 37,7 °

 

Sooo, fertig , Im-chi's Puppie-Suite ist eingerichtet, das Probeliegen war erfolgreich, die liebe Mami findet's klasse - wunderbar - ♥

Ansonsten gibt es nichts Neues...Wir warten auf die Dinge, die da kommen !!

 

zwinker

 

 

 

Ja sieht denn niemand, wie ich schwitze ?!

So. 19.04.2015  

55. Trächtigkeitstag 

Gewicht 14,2 kg 

+ 3,2 kg

Temperatur 37,6

 

Crazy lasy sunday .... smilie_happy_053.gif

 

Erst eine Runde spazieren "gucken", denn "laufen" wird doch sowieso total überbewertet,

-und dann...

So ist das schon viel besser!

...ein Nickerchen im Himmelbett-  ja, soo kann man das gerade noch ertragen !rotes Gesicht

 

Die Frau Mama trägt schwer an ihren Wilden, somit machen wir gaaanz langsam!

Die Spannung steigt, noch ein paar Tage,

ich bin noch ruhig, noch ....

9.Woche        Di. 21.04.2015   -  ?

Und hopp -und hopp :)

Di. 21.04.2015  

57. Trächtigkeitstag 

Gewicht 14,7 kg  + 3,7 kg

Temperatur 37,8

 

Willkommen, heiß ersehnte 9. Woche !

 

So, nun sind sie da, die letzte Tage der Trächtigkeit, der Endspurt ist eingeläutet!

Hier ist alles ruhig, außer den Staubsauger- und Waschmaschinengeräuschen :)

 

 

 

Bei dem warmen Wetter schafft es Im-chi nicht mehr, weitere Strecken zu laufen.

Wir sind gespannt, ab wann es losgeht, der A-Wurf ist am 59.-60. Trächtigkeits-Tag/Nacht geboren,  wann wird es dieses Mal soweit sein?

 

Bis jetzt zeigt sie noch kein Nestbauverhalten, nur manchmal tigert sie zur Wurfkiste, gräbt gaaaanz verhalten, legt sich hin, nur um 1 Minute später doch wieder woanders hin zu gehen.

Im-chi hat heute ihr Frühstück ausfallen lassen, das erste Mal, stattdessen hat sich wieder ganz genüsslich an mich gekuschelt und sich ihren Bauch kraulen lassen. Das ist sooo schön, nicht nur für sie…. man spürt die B´s nicht nur ganz deutlich, sondern die Welpen-Bewegungen sind jetzt auch schon durch die Bauchdecke sichtbar – und Action ist da immer genug.

 

Täglich messe ich nun 2 x ihre Temperatur, denn ich möchte schon sehr gerne den Abfall der Temperatur erwischen, denn von da an ist es nicht mehr so weit bis zur Geburt. 

90% des Tages verbringt die liebe Mami in Spee mit einem Schönheitsschlaf, meistens auf den kühlen Fliesen in der Küche. Das Gesäuge ist jetzt voll ausgebildet, etwas Milch ist schon da.

Das Wettbüro öffnet übrigens heute seine Pforten. Wie viele Babys werden es?

Rüde / Hündin? Was sagt ihr?:lol:Wir werden weiter berichten!

 

Mi. 22.04.2015  

58. Trächtigkeitstag 

Gewicht 14,7 kg 

+ 3,7 kg 

Temperatur 37,2°

 

Solange es hier noch soo schön ruhig ist, halte ich euch Interessierten mal auf dem Laufenden.

Es tut sich herzlich wenig, Im-chi ist entspannd, aber kugelrund, die Temperatur ist ein bisschen nach unten gegangen, aber ob das schon was heisst? Mal sehen!

Das hier finde ich noch richtig interessant:

 

Welpen "auf dem Weg" !

 

Durch Welpen und Mama wird das Hormon “Cortisol” gebildet. Dieses Hormon unterstützt die Östrogenwirkung und hemmt die trächtigkeitsunterhaltende Wirkung des Progesterons. So löst sich gegen Ende der Trächtigkeit der Gelbkörper am Eierstock auf, seine Progesteronbildung sinkt. Durch die zunehmende Östrogenwirkung werden die Geburtswege schlaffer und weicher. Die Welpen sind also genauso ausschlaggebend für den Start der Geburt, wie die Mama.

.
Die Geburt des ersten Welpen beginnt mit dem stärker gefüllten Gebärmutterhorn und wird dann wechselseitig weitergeführt. (Die Hündin besitzt zwei Gebärmutterhörner.) Durch Wehen wird der erste Welpe in Richtung Gebärmutterkörper gepresst. Unmittelbar davor wird beim austreibenden Horn eine sogenannte Gebärmutterhornmündungssperre weit gestellt und die des ruhenden Hornes eingeengt, so dass nicht zwei Welpen gleichzeitig in den Geburtskanal treten können. Der Welpe tritt in der Fruchtblase ins Becken und dann aus der Scheide. Er wird in Kopf- oder Steißlage geboren. Die Fruchtblase muss geöffnet werden, sobald der Welpe mit dem Kopf ausgetreten ist.

 

Tick Tack, Tick Tack, Tick Tack ...

 

Fr. 24.04.2015  

60. Trächtigkeitstag 

Gewicht 14,8 kg 

+ 3,8 kg 

Temperatur 36,9°

 

Wir üben uns in "spanischem Livestyle"

- mañana  mañana -  morgen, morgen,  nur nicht heute, nur keine Hast :)

 

Ganz gemütlich, nach einer ausgiebigen "Siesta" ist an zaghaftes Hecheln zu denken, warum auch die Eile...

Obwohl... ? Seit vorhin haben vielleicht die Welpchen beschlossen, einen Zahn zuzulegen, es tut sich was!

"Wir" sind hochtragend und voller Spannung ! 

Ich würde sagen, ich melde mich später wieder, denn nun werden wir gebraucht ♥wink

Sa. 25.04.2015  

61. Trächtigkeitstag 

Gewicht 14,8 kg 

+ 3,8 kg 

 

In der Nacht von Freitag auf Samstag sind sie geboren, unsere B-Boshay's!

Nach einem Bilderbuch-Deckakt, wie sollte es auch anders sein, folgte eine

Bilderbuch-Geburt!!

 

Nach nur 2 1/2 Stunden waren bereits 7 Welpchen geboren, und als alles vorbei schien, hat sich noch einmal ein propperes Mädchen auf den Weg gemacht, sie hatte einen langen Weg zu gehen, aber mit einem Gewicht von 254 g war das ein Spaziergang.

 

Da waren es dann 8 .... !!

 

Willkommen in unserer Mitte meine lieben B-Welpchen!

Im-chi, du bist einfach nur großartig, danke ... ♥♥

 

Alles über das kunterbunte Aufwachsen der Welpen ab sofort  immer hier:

 

Welpen B-Wurf

Short News:  16.10.2017

Die 7. Trächtigkeitswoche ist in vollem Gange !!

Mehr über Bunti's Leben als "Mozartkugel"

in ihrem Tagebuch ;)

Kleiner Überblick über die zeitliche Größenentwicklung der Welpchen ♥
Stammbaum E-Wurf

Kontakt:

Rufen Sie einfach an unter:

Tel:   +49 209  -  20 63 64

           +49 209  -  147 83 45

Fax:   +49 209   - 147 83 44

e-mail: claudia@luzays.de

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Hier finden Sie uns:

Boshay's Tibet Terrier

Festing-Luzay
Hüttenstr. 47
45888  Gelsenkirchen

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Claudia Festing-Luzay, Boshay's Tibet Terrier

Anrufen

E-Mail