Die Tibet Terrier Liebhaberzucht mit Herz
Die Tibet Terrier Liebhaberzucht mit Herz 

 

♥  Bunti's Trächtigkeitstagebuch  ♥

 

Verliebt, verlobt, verheitratet    ... in Schweden   ♥  ♥

Holla....

1. Woche

07.04.2021- 14.04.2021

 

Mittwoch, 07.04.2021

1. Decktag

 

Wenn aus einem Plan im Kopf plötzlich Wirklichkeit wird, und das 2 Monate vor  dem geplanten Ereignis ...

... ja dann muss es schnell gehen! Bunti hatte es eilig, sie will doch auch soo gerne wieder Mami sein, somit hat sie beschliossen, 2 Monate vor unserer sogfältigen Wurfplanung läufig zu werden!

Und wir haben reagiert! Ein Blitzbesuch in Schweden hat Buntis Herz höher schlagen lassen - 

und somit hoffen wir nun auf zauberhaften Nachwuchs von Alister und Bunti Anfang Juni! 

 

Erster Decktag!

Sperma wandert außerhalb der Gebärmutterschleimhaut.

Sie bleiben eine zeitlang befruchtungsfähig.

Ca. 1-2 Tage später reichen die Spermien die Eileiter,  in denen sich die reifen Eizellen befinden uzd werden dann dort in den Eileitern befruchtet.

 
Bild: Vom Eisprung, über die Befruchtung bis hin zur Einnistung in die Gebärmutter! 8-15 Tage nach dem Eisprung, erreicht der Maulbeerkeim (Morula, mehr als 18 Zellen) den Uterus

Dienstag, 13.04.2021

7. Trächtigkeitstag

 

Wir sind zurück aus Schweden und Bunti genießt in vollen Zügen ihre Hormone :) Sie war verliebt bis über beide Ohren! Nun ist sie ruhiger und schläft mehr. Derweil haben die Samen ihren Job erledigt ? und die Eizellen ihre Tour begonnen! 

 

 

Eine Erklärung dazu:

     " Die befruchteten Eizellen wandern in den Gebärmutterhals "

4. - 7. Tag

Was  machen die befruchteten Eizellen?

Mittlerweilen entstehen kleine Hohlräume zwischen den Zellen , damit sind die Eizellen jetzt Blastozysten. Jetzt beginnen sich diese winzigen kleinen Zellen in Form einer Brombeere - nur sehr viel kleiner - von den Eileitern auf den Weg in den Uterus (zu den beiden Gebärmutterhörnern) zu machen. Die befruchteten Eizellen wandern also  in den Gebärmutterhals, Kontraktionen der Muskulatur ermöglichen dies. Langsam aber sicher kommen die kleinen Zellknäule also ihrem "Nistplatz" näher.

2. Woche

07.04.2021- 14.04.2021

 

Samstag, 17.04.2021

11. Trächtigkeitstag

 

Bunti hat keine rechte Lust mehr auf wildes Rennen, sie macht ihr eigenes Ding!

Der Hunger ist enorm, von Übelkeit keine Spur... Als sie das letzte Mal vermeindlich trächtig war, war alles genau so, bis zum Ultraschall, da haben wir dann halt nichts gesehen. Das sollte dieses Mal besser laufen!!!

Am 05.05.2021 ist es soweit, dann schauen wir mal beim Schall... 

 

Wie sieht es denn beiden kleinen "Brombeeren" aus?
Die kleinen Zellknäule haben jetzt die Form einer Zitrone.

Die sich weiter teilenden Embryonen liegen zunächst für ca. fünf bis sieben Tage frei und unregelmäßig in der Gebärmutter. Ihre Größe beträt etwas über 0,7 mm!

Langsam beginnen sich jetzt die kleinen Ampullen  an den Gebärmutterhörnern zu bilden , mit denen die Embryo's dann Kontakt mit der Mutter aufnehmen werden.

Sie haben ganz bald den Uterus erreicht !!

Geliebte Waldschrate im Freizeitlook unter sich ♥️

3. Woche

21.04.2021- 28.04.2021

 

Samstag, 24.04.2021

18. Trächtigkeitstag

 

Wie geht's denn Bunti?

Sie mag seit 2 Tagen nicht  wirklich mehr essen, sie schmantz so vor sich hin, leichte Übelkeit??

Gras geht aber immer ;) 

Ach, übrigens, Ultraschall ist am 05.05.2021

 

17-18 Tage nach der Ovulation nisten sich die Embryonen  in der Gebärmutter ein. 

Jetzt haben die Kleinen mit dem Kreislauf der Mutter Kontakt aufgenommen, sind fest mit den Gebärmutterhörnern verankert !

Jeder Embryo hat jetzt seinen festen Platz, seine eigene abgeschlossene Kammer, Welpen und Mutter haben voneinander unterschiedliche, aber einander berührende Blutkreislaufsysteme, die die Nährstoffe übermitteln und Schadstoffe abführen. 

 

Der Vorläufer von Gehirn und Rückenmark entsteht. Auch die Urwirbel bilden sich bereits.
Äußerlich ist der Mutterhündin noch lange nichts anzusehen .

 

So schauen sie aus inzwischen

4. Woche

28.04.2021- 05.05.2021

 

Mittwoch, 28.04.2021

22. Trächtigkeitstag

 

Tja, die Tage der "langen Zähne" haben begonnen. Heishunger wechselt sich ab mit Widerwillen gegen z.B. Nassfutter! Aber das heisst bei Bunti -noch- nichts! Ich fiebere dem Ultraschalltermin nächstre Woche Mittwoch entgegen. Derweil machen wir hier alles etwas gemächlicher, stressig wirds ja genug!

 

Was passiert denn so an Tag 21-24 ?

 

Ab dem 21. Tag sind die Embryonen sichtbar. Der Herzschlag kann zur Diagnose der Trächtigkeit herangezogen werden. Anstrengende Aktivitäten sind jetzt zu vermeiden.

 

Die Proteinzufuhr im Futter kann erhöht werden. Hierfür eignet sich sehr gut die Gabe von Welpenfutter.

Die Embryonen sind jetzt gleichmäßig im Uterus verteilt.  Der Kopf hat begonnen, sich zu entwickeln und es bilden sich winzige Knospen, aus denen schließlich die Vorderbeine werden. Gehirn und Wirbelsäule entwickeln sich.

Außerdem entwickeln sich die Zähne und die Extremitäten.

Auch die Augen und die Nervenstränge im Rückenmark werden gebildet.

Die Organbildung beginnt. In dem derzeitigen Zustand sind die Embryonen sehr stark defektgefährdet.  Die Entwicklung der Zitzen beginnt.

 

Weil diese Zeit so wichtig ist für die Entwicklung der Welpchen, lassen wir es ruhig angehen, ganz ruhig! 

 

 

4. Woche

28.04.2021- 05.05.2021

 

Sonntag, 02.05.2021

26. Trächtigkeitstag

 

Die Fastenzeit...

 

Wenn schon kein Trockenfutter, Hühnerherzen oder sonstige Köstlichkeiten, dann doch wenigstens ein bisschen Gras am Abend!

Nun ja, ausgewählte Leckerchen gehen allerdings noch...

Bunti  hardert mit ihrem Magen. Ich habe bemerkt, dass ihre Zitzen sich deutlich abheben und der Bauch sich ein ganz kleines bisschen rundet.  

 

Am Mittwoch sind wir schlauer, selten war ich derart gespannt... !!

 

Was sich die Welpen für diese Tage vorgenommen haben:

 

Jetzt entwickelt sich auch Schädel und Kiefer. Die Größe der Embyonen beträgt etwa

2 cm. Während dieser Zeit bilden sich die inneren Organe. Die fötale Zirkulation hat sich entwickelt und das Herz schlägt. Augenlider und Tasthaare bilden sich am 27. Tag und die Beine, Füsse und Zehen sind deutlich erkennbar, obwohl die Füsse zu diesem Zeitpunkt noch schwimmhäutig sind.  Die Zitzen richten sich auf. Die Hündin wird über dem Rücken breiter. Vom ersten bis zum 29. Tag ist der Embryo  auf eine Größe von ca. 2 cm herangewachsen.

5. Woche

05.05.2021- 12.05.2021

 

Mittwoch, 05.05.2021

29. Trächtigkeitstag

 

Juuubel !!!

 

Nichts schien sicherer, aber für mich keine Selbstverständlichkeit! 

2000 Kilometer und 4 Wochen später durfte ich einen ersten Blick auf Bunti's Welpchen werfen!

Ich freue mich so sehr....♥️

 

Bunti unterdessen mag immer noch nichts essen, das macht mich waaaahnsinnig, aber gut Ding will Weile haben!!

 

Und was passiert im Inneren?

Die Hündin hört auf, die Beine anzuziehen, weil das Gewicht ansteigt und die Welpen sich drehen. Das Anschwellen der weiblichen Scham wird merkbarer. Der Herzschlag ist aufgrund der ansteigenden Flüssigkeit in der Gebärmutter nicht mehr länger als Diagnosemethode nutzbar.

Zehen, Barthaare und Krallen beginnen sich zu entwickeln.

Tag 29

Short News:  05.05.2021

♥️    K-Wurfplanung

Es geht voran,

wir sind bei Tag 48 in Dari's Trächtigkeit!

Wir freuen uns auf den *18.05.2021  ♥️  

 

Hoch-Zeit ♥️

♥️    L-Wurfplanung 

    Bunti ist

"bester Hoffnung"

Wir freuenn uns auf den *05.06.2021

♥️

Kontakt:

Rufen Sie einfach an unter:

Tel:       +49  5224  6874172

Mobil: +49 171 38 43 489 

      

e-mail: claudia@luzays.de

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Hier finden Sie uns:

Boshay's Tibet Terrier

Festing-Luzay
Körnerstr. 2a
32130 Enger

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Claudia Festing-Luzay, Boshay's Tibet Terrier

Anrufen

E-Mail