Die Tibet Terrier Liebhaberzucht mit Herz
Die Tibet Terrier Liebhaberzucht mit Herz 

 

♥  Dari's Trächtigkeitstagebuch  ♥

 

Ich berichte hier über Dari's Trächtigkeit

und hoffe auf eine gute Zeit für's Knuffelchen 

 

Ein letztes Mal will Dari Mami sein, sie hat es sich erkämpft ;) 

 

1. Woche

23.10.21 - 30.10.2021

 

Samstag 23.10.2021

1. Decktag

 

Total überrascht von Daris Hitze, (sie hat es einmal wieder sehr eilig gehabt), waren wir zu einem Progesteron-Test, der einen Wert von etwas über 19 zeigte. Nun, ab nach Belgien zu Ricky. Ich weiss nicht, ob es noch ausgereicht hat, aber wir werden es anhand des Tagebuchs nachvollziehen!

Dari war -sehr- schnell verheiratet. Leider war es dann schon dunkel, somit kein "Just married" Foto, aber natürlich gibt's den tollen Typen hier zu sehen!!

 

Erster Deckungstag. Sperma wandert außerhalb der Gebärmutterschleimhaut.

Bild: Vom Eisprung, über die Befruchtung bis hin zur Einnistung in die Gebärmutter! 8-15 Tage nach dem Eisprung, erreicht der Maulbeerkeim (Morula, mehr als 18 Zellen) den Uterus

1. Woche

23.10.21 - 30.10.2021

 

Donnerstag, 28.10.2021

6. Trächtigkeitstag

 

Alles bewegt sich, auch die Eizellen! 

 

Dari ist jetzt ruhig, sie hat das Werben und Rangeln mit den anderen Mädels eingestellt, sie chillt!

Derweil sind die Eizellen um so munterer!

 

 

Eine Erklärung dazu:

     " Die befruchteten Eizellen wandern in den Gebärmutterhals "

4. - 7. Tag

Was  machen die befruchteten Eizellen?

Mittlerweilen entstehen kleine Hohlräume zwischen den Zellen , damit sind die Eizellen jetzt Blastozysten. Jetzt beginnen sich diese winzigen kleinen Zellen in Form einer Brombeere - nur sehr viel kleiner - von den Eileitern auf den Weg in den Uterus (zu den beiden Gebärmutterhörnern) zu machen. Die befruchteten Eizellen wandern also  in den Gebärmutterhals, Kontraktionen der Muskulatur ermöglichen dies. Langsam aber sicher kommen die kleinen Zellknäule also ihrem "Nistplatz" näher.

 

 

2. Woche

30.10.21 - 06.11.2021

 

Montag, 01.11.2021

10. Trächtigkeitstag

 

Dari hat keine rechte Lust mehr auf wildes Rennen, sie macht ihr eigenes Ding!

Der Hunger ist enorm, von Übelkeit keine Spur... Sie ruht in sich!

Ich bin überfragt, wir werden am 18.11.2021 zum Ultaschall gehen, ich fahre immer dafür extra nach Dortmund zu Frau Dr. Möhrke, sie sieht alles, auch eine leere Gebärmutter...

Ich bin soo gespannt!

 

Wie sieht es denn beiden kleinen "Brombeeren" aus?
Die kleinen Zellknäule haben jetzt die Form einer Zitrone.

Die sich weiter teilenden Embryonen liegen zunächst für ca. fünf bis sieben Tage frei und unregelmäßig in der Gebärmutter. Ihre Größe beträt etwas über 0,7 mm!

Langsam beginnen sich jetzt die kleinen Ampullen  an den Gebärmutterhörnern zu bilden , mit denen die Embryo's dann Kontakt mit der Mutter aufnehmen werden.

Sie haben ganz bald den Uterus erreicht !!

3. Woche

06.11.2021 - 13.11.2021

 

Dienstag, 09.11.2021

18. Trächtigkeitstag

 

Chill!!

 

Hunger? JA! Trockenfutter? Nassfutter? NEIN!

Gestern Abend wollt Dari nichts essen, aber wehe ich hole Käse aus dem Kühlschrank ;) 

Ich bin soo gespannt auf den 18.11.2021!

 

17-18 Tage nach der Ovulation nisten sich die Embryonen  in der Gebärmutter ein. 

Jetzt haben die Kleinen mit dem Kreislauf der Mutter Kontakt aufgenommen, sind fest mit den Gebärmutterhörnern verankert !

Jeder Embryo hat jetzt seinen festen Platz, seine eigene abgeschlossene Kammer, Welpen und Mutter haben voneinander unterschiedliche, aber einander berührende Blutkreislaufsysteme, die die Nährstoffe übermitteln und Schadstoffe abführen. 

 

Der Vorläufer von Gehirn und Rückenmark entsteht. Auch die Urwirbel bilden sich bereits.
Äußerlich ist der Mutterhündin noch lange nichts anzusehen .

3. Woche

06.11.2021 - 13.11.2021

 

Freitag, 12.11.2021

21. Trächtigkeitstag

 

Was passiert denn so an Tag 21-23 ?

 

Die Embryonen sind jetzt gleichmäßig im Uterus verteilt.  Der Kopf hat begonnen, sich zu entwickelnund es bilden sich winzige Knospen, aus denen schließlich die Vorderbeine werden. Gehirn und Wirbelsäule entwickeln sich.

Außerdem entwickeln sich die Zähne und die Extremitäten.

Auch die Augen und die Nervenstränge im Rückenmark werden gebildet. Die Organbildung beginnt. In dem derzeitigen Zustand sind die Embryonen sehr stark defektgefährdet. Die Entwicklung der Zitzen beginnt.

 

Ab dem 22. Tag sind die Embryonen sichtbar. Der Herzschlag kann zur Diagnose der Trächtigkeit herangezogen werden. Anstrengende Aktivitäten sind jetzt zu vermeiden. Die Proteinzufuhr im Futter kann erhöht werden. Hierfür eignet sich sehr gut die Gabe von Welpenfutter. Zu diesem Zeitpunkt kann mit einer Ultraschalluntersuchung der Zustand der Trächtigkeit festgestellt werden.

 

Dari hat keinen Hunger!Augen rollenSie starrt in den wirklich lecker gefüllten Napf (ich sage nur Hühnchen & Co.), dreht sich um, schaut mich an, -laaange an-  und geht weg! Sobald ich mit profanen Leckerchen raschele, ist sie da... tja :=)  Soll sie haben!

 

4. Woche

13.11.2021 - 20.11.2021

 

Freitag, 19.11.2021

28. Trächtigkeitstag

Gewicht 9,7 kg

 

Wieder ein Wunder ♥️

 

Ultraschall, Bernstein-Fernsehen, hach ....

Groooße Freude,  weil nicht nur das Herz, sondern auch die Augen übergingen, als der Monitor in dem abgedunkelten Behandlungsraum nicht bloß eine oder zwei, sondern vielleicht vier, fünf  oder sechs gut entwickelte Fruchtanlagen zeigte, bei denen sich nicht nur eindeutig Kopf und Rumpf unterscheiden, sondern auch das schlagende Herz erkennen ließ. Das erklärt vielleicht auch, warum ich mein Glück gerade wieder nicht so recht in  Worte fassen kann.

Essen geht so laaaangam wieder, Knuffelchen mach dir keine Sorgen, wir werden die Babies schon schauklen!!!

 

Was passiert denn ab Tag 26 ?

 

Die Ohren erscheinen am 26. Tag. Die Knospen der Hinterbeine entwickeln sich einen Tag später, ebenso die ersten Zeichen der Augen. Der Embryo beginnt den Kopf nach vorn zu neigen, rollt sich in die klassische Fötenstellung zusammen. Die Ausbildung der Plazenta ist abgeschlossen. Am Ende dieser Embryonalperiode sind beim Hund alle wichtigen Organsysteme angelegt, die endgültige Körperform ist bereits in ihren Grundzügen erkennbar. Man spricht nicht mehr von Embryonen, sondern vom Fetus. Durch Ultraschalluntersuchung kann die Trächtigkeit nachgewiesen werden.

 

 
Jetzt entwickelt sich auch Schädel und Kiefer. Die Größe der Embyonen beträgt etwa 2 cm. Während dieser Zeit bilden sich die inneren Organe. Die fötale Zirkulation hat sich entwickelt und das Herz schlägt. Augenlider und Tasthaare bilden sich am 27. Tag und die Beine, Füsse und Zehen sind deutlich erkennbar, obwohl die Füsse zu diesem Zeitpunkt noch schwimmhäutig sind.

 

5. Woche

 20.11.2021 - 27.11.2021

 

Freitag, 19.11.2021

35. Trächtigkeitstag

Gewicht 11,7 kg

 

Knuffelchen hat Hunger, aber auch die morgentlichen Übelkeit

macht ihr noch zu schaffen, Heisshunger wechselt sich mit saurem Kötzelchen ab, ach Herzchen, das tut mir soo leid.

 

Was machen die kleinen Bernsteine?

 

Die Embryonalentwicklung ist abgeschlossen, die endgültige Körperform des Hundewelpen in ihren Grundzügen ist erkennbar Die Augenlider sind ausgebildet, die Ohrmuschel bedeckt den Gehörgang, die Finger separieren sich, das männliche Genital ist erkennbar.

Die Fetalperiode ist durch die Ausdifferenzierung der Organe und das schnelle Wachstum der Welpen gekennzeichnet (Größe 32. Tag ca. 2,7 cm) .Alle wichtigen Organsysteme sind angelegt., so wie die Gliedmaßenanlage in Form der Handplatte, die beginnende Ausbildung der Tasthaare an den Lippen und die Anlage der Augenbrauen.

 

Die Zitzen schwellen an. Bei einigen werdenden Müttern steigt das Trinkbedürfnis. 

Die Hündin nimmt an Bauchumfang zu.

 

Ein bisschen Theorie:

 

Bedächtig ist sie geworden, mein kleiner Schatz ♥️

6. Woche

27.11.2021 - 05.12.2021

 

Montag, 28.11.2021

38. Trächtigkeitstag

Gewicht 11,9 kg

 

Tja, die Hälte der Zeit ist um!

Die 6. Woche von Dari's Trächtigkeit ist da, schon wieder denke ich, dass die Zeit rennt!

 

Dari ist immer noch sehr wählerisch mit dem Futter!

Ich habe bereits Welpenfutter, was reichhaltiger ist, geordert -und sie nimmt es zur Kenntnis und sortiert es aus, klasse ;) 

Aber die Bersteinchen wachsen jetzt recht schnell und die kleine Mami braucht jetzt viel Energie, um das zu bewerkstelligen !

 

 

Die Welpen waren in der letzten Woche extrem tüchtig!

Aus den Walnüssen sind in diesen Tagen kleine Boshayswelpchen geworden, d.h. im Klartext:

 

Die Finger sind vollständig getrennt und gespreizt, die Krallen ausgebildet.

Die Tasthaare sind sichtbar.

Die Augenlieder sind nun komplett ausgebildet und die Ohrmuschel bedeckt den Gehörgang vollständig. Die kleinen Fingerchen sind seperiert. Jetzt könnte man die Geschlechter bestimmen, denn die männlichen Genitale sind erkennbar.  Jetzt sind die Kleinen ohne Fruchthülle ca. 4,5 cm groß .

Die Zitzen der Hündin bekommen einen Hof. Die Milchleisten wachsen.

6. Woche

27.11.2021 - 05.12.2021

 

Freitag, 03.12.2021

42. Trächtigkeitstag

 

Ruhen ist angesagt, und kuscheln, hier träumt Dari neben Nima und tankt Kraft! Sie ist ordentlich  rund geworden, mein Herzchen!

 

Was machen die Kids?

Die Zwerge sind jetzt zwischen 6 und 7 cm groß, die Krallen sind voll ausgebildet. 

In den nächsten Tagen beginnt die langsame Verhärtung der Knochenstrukturen.

Bei der Hündin kann man eine Vergrösserung des Bauchumfangs feststellen, wenn ein Wurf durchschnittlicher Grösse vorhanden ist. Ab dem 42. Tag ist das Welpenskelett im Röntgenbild sichtbar. Wir werden nicht röntgen lassen, dafür gibts keinen Grund!

 

Aber ich habe letzter Tage ein tolles Foto entdeckt, was die beiden Gebärmutterhörner einer trächtigen Hündin mit Welpen an ca. Tag 35 zeigt. So in etwa könnte es gerade aussehen, wenn wir in Daris Bäuchlein schauen könnten.♥️

 

Short News:   03.12.2021

♥️

♥️  YES, we are   ♥️

Dari's Tagebuch 

Kontakt:

Rufen Sie einfach an unter:

Tel:       +49  5224  6874172

Mobil: +49 171 38 43 489 

      

e-mail: claudia@luzays.de

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Hier finden Sie uns:

Boshay's Tibet Terrier

Festing-Luzay
Körnerstr. 2a
32130 Enger

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Claudia Festing-Luzay, Boshay's Tibet Terrier

Anrufen

E-Mail