Die Tibet Terrier Liebhaberzucht mit Herz
Die Tibet Terrier Liebhaberzucht mit Herz 

♥  Margo's Trächtigkeitstagebuch  ♥

 

Ich berichte hier über Margo's  1. Trächtigkeit

und hoffe auf eine gute Zeit für die kleine Lady.

 

Lebensgeister,  aufgewacht !   Neues Leben will entstehen !

1. Woche

08.06.2022- 15.06.2022

 

Mittwoch, 08.06.2022

1. Decktag

 

Die 1. große Liebe ❤️

 

Margo und Dallas fanden sich richtig toll!

Die beiden sind soo ein schönes Pärchen, alles klappte wie selbstverständlich, ein Akt der Liebe, wie schön! 

Das will morgen natürlich wiederholt werden :=))

 

 

Erster Decktag!

Sperma wandert außerhalb der Gebärmutterschleimhaut.

Sie bleiben eine zeitlang befruchtungsfähig.

Ca. 1-2 Tage später reichen die Spermien die Eileiter,  in denen sich die reifen Eizellen befinden uzd werden dann dort in den Eileitern befruchtet.

 

1. Woche

08.06.2022- 15.06.2022

 

Donnerstag, 09.06.2022

2. Decktag

 

Ordentlich was los ...

 

Am nächsten Tag wieder das gleiche Spiel, sie haben sich sehr gemocht, seeeehr  ♥

Hier Zuhause wurde Margo eifersüchtig erwartet, die anderen wissen natürlich schon längst, was da

los war...

 

Was passiert beim Deckakt?

 

Sperma erreicht die Eileiter, in denen sich reife Eizellen befinden.

Bei den Hunden sind die Eier nicht mit dem Eisprung befruchtungsfähig.

Sie verbleiben noch ca. 2 Tage in den Eileitern, bis sie letztlich ausgereift sind, um von den Spermien noch im Eileiter erobert zu werden.

Das Rüdensperma ist ca. 1 Woche lang in der Hündin überlebensfähig und wird deshalb auch durch insgesamt 3 Ejakulate tief in das innere der Hündin geschickt .

Befruchtung der Eizellen (in den Eileitern)!

Bild von der Befruchtung bis zur Zellteilung

1. Woche

08.06.2022- 15.06.2022

 

Dienstag, 14.06.2022

7. Trächtigkeitstag

 

Ruhig ist hier keiner..:))

 

Alles bewegt sich, auch die Eizellen! 

 

Alles Mädels sind immer noch hormongesteuert, sind wild! Die Anderen möchten auch gerne so viel Glück haben wie Margo...

 

Derweil arbeitet es in Margo, hoffentlich ;)

 

Eine Erklärung dazu:

     " Die befruchteten Eizellen wandern in den Gebärmutterhals "

4. - 7. Tag

Was  machen die befruchteten Eizellen?

Mittlerweilen entstehen kleine Hohlräume zwischen den Zellen , damit sind die Eizellen jetzt Blastozysten. Jetzt beginnen sich diese winzigen kleinen Zellen in Form einer Brombeere - nur sehr viel kleiner - von den Eileitern auf den Weg in den Uterus (zu den beiden Gebärmutterhörnern) zu machen. Die befruchteten Eizellen wandern also  in den Gebärmutterhals, Kontraktionen der Muskulatur ermöglichen dies. Langsam aber sicher kommen die kleinen Zellknäule also ihrem "Nistplatz" näher.

Bild von der Befruchtung bis zur Zellteilung

2. Woche

15.06.2022 - 22.06.2022

 

Dienstag, 21.06.2022

15. Trächtigkeitstag

 

Nichts Neues bei uns!

Margo will immer noch rennen, ist fröhlich und unbeschwert, sonst ist sie lasy. schläft viel, und liegt mehr und mehr auf dem Rücken.  War bisher immer ein gutes Zeichen.

Aber wir werden es bald wissen, denn am Montag,  04.07.2022 (27. Tag) werden wir zum Ultraschall gehen, immer wieder ein Termin, der mein Herz höher schlagen lässt ♥

 

Wie sieht es denn beiden kleinen "Brombeeren" aus?
Die kleinen Zellknäule haben jetzt die Form einer Zitrone.

Die sich weiter teilenden Embryonen liegen zunächst für ca. fünf bis sieben Tage frei und unregelmäßig in der Gebärmutter. Ihre Größe beträt etwas über 0,7 mm!

Langsam beginnen sich jetzt die kleinen Ampullen  an den Gebärmutterhörnern zu bilden , mit denen die Embryo's dann Kontakt mit der Mutter aufnehmen werden.

Sie haben ganz bald den Uterus erreicht !!

Chill

3. Woche

22.06.2022 - 29.06.2022

 

Sonntag, 26.06.2022

19. Trächtigkeitstag

 

Es wird ruhiger hier, die Homone sind wieder auf Talfahrt und Margo ist dementsprechend viel gelassener geworden. Sie hat  nun das Stadion -ich brauche Ruhe- erreicht. 

Hunger hat sie noch, auch wenns nur Käse ist, gut so, denn sollte sie trächtig sein, weiß ich, das sie das essen einstellen wird für eine gewisse Zeit.

Aber noch ist mir nichts klar!

Ich warte gespannt auf den Termin zum Ultraschall...

 

 

Was passiert in Margo's  Bauch ?

17-18 Tage nach der Ovulation nisten sich die Embryonen  in der Gebärmutter ein. 

Jetzt haben die Kleinen mit dem Kreislauf der Mutter Kontakt aufgenommen, sind fest mit den Gebärmutterhörnern verankert !

 

Jeder Embryo hat jetzt seinen festen Platz, seine eigene abgeschlossene Kammer, Welpen und Mutter haben voneinander unterschiedliche, aber einander berührende Blutkreislaufsysteme, die die Nährstoffe übermitteln und Schadstoffe abführen. 

 

Der Vorläufer von Gehirn und Rückenmark entsteht. Auch die Urwirbel bilden sich bereits.
Äußerlich ist der Mutterhündin noch lange nichts anzusehen.

Manchen Hündinnen ist um diese Zeit schlecht und sie fressen nicht. In der Regel ist diese Fressunlust nur von kurzer Dauer, sie kann ½ Tag bis zu drei Tagen betragen. Die Hündin kann jetzt sehr anhänglich sein.

 

3. Woche

22.06.2022 - 29.06.2022

 

Dienstag, 28.06.2022

21. Trächtigkeitstag

 

Was passiert denn so an Tag 21-23 ?

 

Ab dem 21. Tag sind die Embryonen sichtbar. Der Herzschlag kann zur Diagnose der Trächtigkeit herangezogen werden. Anstrengende Aktivitäten sind jetzt zu vermeiden.

 

Die Embryonen sind jetzt gleichmäßig im Uterus verteilt.  Der Kopf hat begonnen, sich zu entwickeln und es bilden sich winzige Knospen, aus denen schließlich die Vorderbeine werden. Gehirn und Wirbelsäule entwickeln sich.

Außerdem entwickeln sich die Zähne und die Extremitäten.

Auch die Augen und die Nervenstränge im Rückenmark werden gebildet.

Die Organbildung beginnt. In dem derzeitigen Zustand sind die Embryonen sehr stark defektgefährdet.  Die Entwicklung der Zitzen beginnt.

 

Weil diese Zeit so wichtig ist für die Entwicklung der Welpchen, lassen wir es ruhig angehen, ganz ruhig! 

Übel ist Margo, sie leckt sich häufig über ihre Schnute, ich sehe, dass sich ihr Magen meldet....? ♥

Jetzt entwickelt sich auch Schädel und Kiefer.Die Größe der Embyonen beträgt etwa 2 cm.

4. Woche

29.06.2022 - 06.07.2022

 

Freitag, 01.07.2022

24. Trächtigkeitstag

 

Während ich gebannt Margo beobachte und versuche auch nur kleinste Anzeichen für eine Trächtigkeit zu erhaschen, geschehen zu diesem Zeitpunkt faszinierende Dinge in einer trächtigen Hündin!

 

Die kleinen Keimbläschen haben sich nun in der Gebärmutter eingenistet - die sogenannte Nidation - . Die Gebärmutterschleimhaut beginnt zu wuchern und es bildet sich der Mutterkuchen, die Plazenta, der letztlich den kleinen jetzt bohnenförmigen Keimling umringt. Die kleinen Zotten des Embryos werden nun von der Plazenta beherbergt. Die Kapillaren der Plazenta sind mit dem Blut der Mutter gefüllt, die kleinen Zotten mit dem Blut des kleinen Winzlings. So ist gesichert, das der Austausch von Närhstoffen, aber auch der Abtransport von Abfallprodukten des Embryos durch die Gefäßwandungen erfolgen kann. Die Kleinen haben nun ihren eigenen Herzschlag und die Augen und Nervenstränge werden im Rückenmark gebildet.
Pure Faszination in Sachen Leben. Vermutlich sind die Kleinen mit ihren sicheren 4 Hüllen jetzt etwa Walnußgroß und sind gleichmäßig in den beiden Uterushörnern verteilt, ähnlich einer Perlenkette an einer Schnur.

 

Ach übrigens, Essen ist out!! Margo verweigert sogar einige Leckerchen ....
 

Was sich die Welpen für diese Tage vorgenommen haben:

 

Jetzt entwickelt sich auch Schädel und Kiefer. Die Größe der Embyonen beträgt etwa

2 cm. Während dieser Zeit bilden sich die inneren Organe. Die fötale Zirkulation hat sich entwickelt und das Herz schlägt. Augenlider und Tasthaare bilden sich am 27. Tag und die Beine, Füsse und Zehen sind deutlich erkennbar, obwohl die Füsse zu diesem Zeitpunkt noch schwimmhäutig sind.  Die Zitzen richten sich auf. Die Hündin wird über dem Rücken breiter. Vom ersten bis zum 29. Tag ist der Embryo  auf eine Größe von ca. 2 cm herangewachsen.

 
Jetzt entwickelt sich auch Schädel und Kiefer.Die Größe der Embyonen beträgt etwa 2 cm.

4. Woche

29.06.2022 - 06.07.2022

 

Montag, 04.07.2022

27. Trächtigkeitstag

 

YES ,  WE  ARE .... ♥

 

Margo trrägt einige kleine Herzchen unter dem ihren, ich freue mich so sehr!!

 

Die Übelkeit tobt unvermittelt, aber hey, bald ist deine Welt wieder rund kleine Miss Margo. Ich verwöhne dich nach Strich und Faden -versprochen-!

 

 

Und was passiert im Inneren?

Die Hündin hört auf, die Beine anzuziehen, weil das Gewicht ansteigt und die Welpen sich drehen. Das Anschwellen der weiblichen Scham wird merkbarer. Der Herzschlag ist aufgrund der ansteigenden Flüssigkeit in der Gebärmutter nicht mehr länger als Diagnosemethode nutzbar.

Zehen, Barthaare und Krallen beginnen sich zu entwickeln.

 

Short News:   04.07.2022

YES, WE ARE 

Kontakt:

Rufen Sie einfach an unter:

Tel:       +49  5224  6874172

Mobil: +49 171 38 43 489 

      

e-mail: claudia@luzays.de

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Hier finden Sie uns:

Boshay's Tibet Terrier

Festing-Luzay
Körnerstr. 2a
32130 Enger

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Claudia Festing-Luzay, das Kopieren von Texten und Inhalten ist verboten

Anrufen

E-Mail