Die Tibet Terrier Liebhaberzucht aus Gelsenkirchen
Die Tibet Terrier Liebhaberzucht aus Gelsenkirchen

♥    B-Wurf    ♥    

  3.  Woche   

12.05.2015  

 

17. Tag       -Die Welpchen schaukeln durch die Wurfkiste-

dauhoch

Sie wachsen, sie gedeihen, sie krabbeln, sie meckern, sie sind immer hungrig! Sie folgen Im-chi durch den Welpenauslauf, immer auf der Suche nach ihrer persönlichen Glückseligkeit – der Zitze!!!

 

Nebenbei sei bemerkt, die ersten haben die 1 kg-Marke geknackt, nicht schlecht für 8 Welpen nach 17 Tagen ... :)

 

Sie sind jetzt in der “Übergangsphase” ihrer Entwicklung. Sie beginnen, ihre Umwelt wahrzunehmen. Die Mobilität nimmt zu, die Schlafphasen ab. Ihr visueller Reifeprozess dauert jetzt aber bis zur 4. Woche. Erst dann sind sie in der Lage, Reize vollständig zu verarbeiten!

Die Wahrnehmung der Geschwister hat begonnen, es werden Ohren und Schnäutzchen des nächstliegenden Nachbarn belutscht.

großes Grinsen

Es sind mir einige wundervolle Momentaufnahmen gelungen. In natura sind sie aber alle noch viiiel schöner

 

Sobald dann alle Boshay's die Augen gaaanz groß aufhaben, machen wir wieder ein kleines Fotoshooting von Allen !!

Die Welpchen können außerdem schon:

Immer besser laufen – so was Ähnliches wie sitzen – sich schütteln (dabei fällt man aber um) – ohne Mamis Stimulation Pipi und AA :) machen (obwohl wie auf einigen Fotos zu sehen, die große Schwester Da-ri einen super Reinigungsjob macht... )

– knurren und ein bisschen bellen!

09.05.2015

 

14. Tag  Die 2. Woche geht zu Ende, soo schnell ...

 

Die Welpchen lernen    ... laufen und schauen !

 

So, dies ist das unwiederbringliche Ende der 2. Woche.

Auch in dieser Woche waren die Welpen ausschließlich in der Kiste. Im-chi gönnt sich nun aber mal für 1 bis 2 Std. eine Auszeit, wo sie schläft und Kraft tankt. Auf diese Weise lernen die Welpen, das die “Tankstelle” nicht immer geöffnet ist und es finden Schlafpausen von bis zu zwei Stunden statt. Auch die Spaziergänge dürfen für Im-chi nun wieder länger sein und sie wartet eigentlich den ganzen Tag auf etwas zu Essen :)

Die Welpen freut´s. Im-chi´s Milch sprudelt ihnen nur so entgegen !

 

Alles rollt sich, alles bewegt sich :)

 

Alle entwickeln sich prächtig. Mit ersten Gehversuchen wird durch die Wurfkiste gewankt.

 

Die Zwerge werden jetzt deutlich mobiler und versuchen auf ihren 4 Beinen zu laufen – oder so ähnlich. Einige sind schon richtig auf ihren 4 Beinen unterwegs, bereit, die Welt zu Fuß zu erkunden. Auch die anderen wanken, schaukeln und wuseln herum. Die Wurfkiste müssen wir bereits durch ein Einlegebrett vor Ausbrüchen sichern. Um von dort alleine das neue Gehege unsicher zu machen, dafür brauchen sie noch ein paar Tage, vielleicht bis zur Wochenmitte, wenn die ersten Welpenfamilien zu Besuch kommen.

Es geht spannend weiter ….

 

Augen auf !!

 

Unsere Shiva, die Letzte, die sich bei der Geburt auf den langen Weg gemacht hat,  

ist nun die Erste, bei der große Schlitze an den Augenlidern zu sehen sind. Hierdurch funkeln die noch blauen Äugelein der süßen Maus. Sie hat als erste “Sichtkontakt” mit der Außenwelt aufgenommen …… und zwei der Jungs, Bodja und Gin haben es ihr nachgemacht, wie schön !!

Ob sie so wirklich sehen können ist aber fraglich. Die Augen haben einen milchig, bläulichen Glanz. Bei einigen anderen müssen wir noch ein wenig Geduld haben.

 

Ja und dann gab es heute die erste Wurmkur – bäääähhhh!  

 

8 x die allseits beliebte "rosa Paste" in die kleinen Welpen-Mäulchen buksieren, nööö,

da kam nicht wirklich Freude auf !smilie_krank_106.gif

Aber alle haben es super gut gemeistet, echte Boshay's eben ;)

 

Schwester-Nanny-Glück   ♥

 

Und da gibt ja es noch Jemanden, der sooo glücklich ist in seiner neuen Rolle als große Schwester, Nanny und weltbester Popoputzer, seht nur mal, wie Da-ri strahlt, sie wird bestimmt mal eine genauso tolle Mami wie Im-chi, na klar, so was wird einem doch in die Wiege gelegt..

Short News:  20.08.2017  

Wurfplanung Herbst/Winter

mit Bunti & Joshi

E-Wurfplanung mit Bunti & Joshi ♥

Kontakt:

Rufen Sie einfach an unter:

Tel:   +49 209  -  20 63 64

           +49 209  -  147 83 45

Fax:   +49 209   - 147 83 44

e-mail: claudia@luzays.de

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Hier finden Sie uns:

Boshay's Tibet Terrier

Festing-Luzay
Hüttenstr. 47
45888  Gelsenkirchen

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Claudia Festing-Luzay, Boshay's Tibet Terrier

Anrufen

E-Mail