Die Tibet Terrier Liebhaberzucht aus Gelsenkirchen
Die Tibet Terrier Liebhaberzucht aus Gelsenkirchen

♥    D-Wurf    ♥    

  6.  Lebens-Woche   

 

05.05.2017 - 12.05.2017

PitaPata Dog tickers

07.05.2017    37. Lebenstag der D-arlings 

 

100%iges Vertrauen in die Welt und in sich. Neugierde und Lernbereitschaft, Zartheit und sich Ausprobieren, den Körper kennenlernen und entspannen. Alles muss da sein dürfen.

Auch die Grenzen!!!.

 

Auch die sechste Woche steht voll unter dem Motto Sozialisierung. Das Spiel der Geschwister untereinander nimmt mittlerweile auch öfters gröbere Formen an. Alle suchen sich ihren Platz in der Rangordnung. Knurren und Dominanzgehabe sind häufig zu sehen. Im-chi merkt genau, wann sie eingreifen muss, dann steckt sie einfach den Kopf zwischen die Streifhähne und alles ist in Ordnung. Wir Menschen müssen uns manchmal zurückhalten, wenn das „Spiel“ auszuufern scheint. Mittlerweile wird zeitweise auch die Mutter ins Spiel eingebunden (wenn sie denn will ... :) ) Aber Dari ist da schon eher für zu haben ;)

Die Welt „draußen“ wird immer spannender für die Bande. Man traut sich schon was. Hier wird z.B. kräftig mit vereinter Kraft an einem Spielzeug gezogen und gleich danach wird durch den Tunnel getobt oder mit einem Quietschetier gespielt. Alles wird untersucht, angekaut und ausprobiert. Außerdem kann man draußen viel besser rennen, wegen dem griffigeren Untergrund – mal Holz, mal Wiese.

 

Flitzen, toben, spielen … ab und zu unterbrochen von einem geruhsamen Schläfchen oder den regelmäßigen Raubtierfütterungen… ich höre sie, wenn es mal wieder an der Zeit ist, deutlich nach mir rufen.

Und unser Kontakt mit ihnen ist jetzt einer der Schönsten, eine wunderbare  Zeit. Sie haben das Alter erreicht, in dem sie auf alles und jeden mit absoluter Offenheit und Unbedarftheit zugehen.  ♥

Gestern war das Wetter mal wieder schön, sonnig und frühlingsmäßig. Schön für unsere Welpen und auch für die Adoptiveltern, die da waren, um „ihre“ Mäuse  zu besuchen. Sie waren einstimmig der Meinung: „Kaum zu glauben, wie groß sie in 14 Tagen geworden sind.“

Auch noch eine Anmerkung zu den Schlafstellungen der Welpen.

Ich kann oft nicht verstehen wie man so schlafen kann, der Kopf hängt nach unten, der eine liegt ganz unter den anderen Welpen versteckt ….. es macht wirklich viel Freude den Zwergen zuzuschauen.

Hier mal ein Foto, wo mir schon beim Zuschauen echt schwindelig wird !

Was gibt's denn Neues in Sachen Theorie?

Beißhemmung !

 

Wenn sie jetzt beißen, ist das schon ein ganz anderes Gefühl. Manchmal hört man einen Welpen weinen, dann hat´s der Bruder oder die Schwester zu sehr ins Ohr, Bein oder Rute ab bekommen. Kleine fiese spitze Zähnchen bohren sich auch bei uns in weiche Haut. Feste Kiefer malmen in alles, Füße, Beine, Pullover …. nicht´s ist sicher. Eine angeborene Beißhemmung gibt es nicht, wir müssen ihnen Einhalt gebieten und deutlich zeigen, dass es uns weh tut.

 

Short News:  16.10.2017

Die 7. Trächtigkeitswoche ist in vollem Gange !!

Mehr über Bunti's Leben als "Mozartkugel"

in ihrem Tagebuch ;)

Kleiner Überblick über die zeitliche Größenentwicklung der Welpchen ♥
Stammbaum E-Wurf

Kontakt:

Rufen Sie einfach an unter:

Tel:   +49 209  -  20 63 64

           +49 209  -  147 83 45

Fax:   +49 209   - 147 83 44

e-mail: claudia@luzays.de

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Hier finden Sie uns:

Boshay's Tibet Terrier

Festing-Luzay
Hüttenstr. 47
45888  Gelsenkirchen

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Claudia Festing-Luzay, Boshay's Tibet Terrier

Anrufen

E-Mail